AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Beherbergungsvertrag ist gültig, wenn das Zimmer oder der Tagungsraum bestellt oder zugesagt worden ist. Besteller oder Veranstalter haften als Auftraggeber für alle Verpflichtungen.
  2. Optionsdaten sind für beide Vertragspartner bindend. Das Hotel behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Optionsdaten die reservierten Zimmer und Tagungsräume anderweitig zu vermieten. Bekommt das Hotel eine konkrete Buchungszusage, muss die Option nach Rücksprache beim Veranstalter zurückgegeben oder fest gebucht werden.
  3. Reservierte Hotelzimmer stehen dem Gast von 15.00 Uhr am Anreisetag bis 10.00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung. Die Rezeption ist von 06.30 Uhr bis 22:30 Uhr besetzt. Die Anreise danach sollte vereinbart sein. Nicht stornierte Zimmer werden mit 80% der Logiskosten berechnet.
  4. Die bestellten Tagungsräume stehen nur zur vereinbarten Zeit zur Verfügung. Eine Verlängerung ist mit dem Hotel abzusprechen.
  5. Gruppenrabatte gelten nur, wenn die Zimmer mit einer Gesamtrechnung beglichen werden.
  6. Beim Abbestellen von Zimmern fallen folgende Kosten an:
    1. 30 – 15 Tage vor Anreise: 50% der Logiskosten
    2. 4 – 0 Tage vor Anreise: 80% der Logiskosten
  7. Der Besteller muss dem Hotel die endgültige Teilnehmerzahl spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn mitteilen. Die angegebene Teilnehmerzahl wird als Garantiezahl übernommen. Abweichungen der Garantiezahl bedürfen spezieller Absprachen.
  8. Der Veranstalter / Besteller haftet für die Bezahlung etwaiger, von den Veranstaltungsteilnehmern zusätzlich bestellter Speisen und Getränke. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist grundsätzlich nicht gestattet.
  9. Der Besteller hat für die Verluste und Beschädigungen, die durch seine Mitarbeiter, Hilfskräfte oder Veranstaltungsteilnehmer verursacht werden, ein zustehen. Es obliegt ihm, hierfür eine entsprechende Versicherung abzuschließen. Um Beschädigungen der Wände vorzubeugen, ist die Anbringung von Dekorationsmaterial und sonstiger Gegenstände stets mit dem Hotel abzustimmen.
  10. Rechnungen sind binnen 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Kreditkarten (Visa, Mastercard) werden nur zur Zahlung von Beträgen akzeptiert, die weder einer Provisionsforderung noch verbilligten Sonderpreisen unterliegen.