Das Kochbuch Schorfheide Chorin

Unser Kochbuch: Leckereien aus dem Biosphärenreservat

kochbuch schorfheide chorinKöstlichkeiten in großartiger Landschaft Gäste der Schorfheide erleben eine großartige Landschaft: Alte Buchenwälder, klare Seen, einsame Kiefernheiden, stille Moore, großzügige Angerdörfer, ökologische Landwirtschaft, versteckte Gutshäuser, das eindrucksvolle Kloster Chorin.

Und in der Weite und Wildheit der dünnbesiedelten Landschaft die allgegenwärtigen Kraniche, am Himmel kreisende Adler, Hirsche, die über einsame Waldwiesen ziehen…

Hier für 19,90 € bestellen

Doch wie schmeckt diese Landschaft?

Erfahren Sie mehr über die regionalen Köstlichkeiten der Schorfheide, die in über 150 Rezepten liebevoll von den Köchen des Hotels »Haus Chorin« zusammengestellt wurden.

Als traditionelles Jagdgebiet bekannt, hat die Schorfheide nämlich viel mehr zu bieten als ausschließlich Wildgerichte. Rund 20 kleine Geschichten, Anekdoten und historische Erzählungen lassen den Leser in diese wunderschöne Gegend eintauchen und dieses Kochbuch zu mehr als einem kulinarischen Erlebnis werden.

Lernen Sie die Schorfheide kennen und schmecken! Nordöstlich von Berlin gelegen – mitten im etwa 130 000 Hektar großen Gebiet des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin befindet sich die Schorfheide. Rund 79 Prozent der Gesamtfläche des Schutzgebietes sind wirtschaftlich zu nutzende Landschaften. Auch der inzwischen sehr bekannte Grumsiner Forst gehört zum Biosphärenreservat.

Seit Juni 2011 sind 590 Hektar des Grumsiner Forsts ein Teil der UNESCO-Weltnaturerbestätte »Buchenurwälder in den Karpaten und alte Buchenwälder in Deutschland« und stehen auf einer Stufe mit anderen berühmten Schutzgebieten wie beispielsweise dem Grand-Canyon-Nationalpark in den USA.

Mehr Informationen zum Kochbuch Schorfheide Chorin: